Den Charme der Altstadt erhalten.

 

Bad Wimpfens Herz ist die Altstadt. Unsere historische Altstadt ist das Aushängeschild von Bad Wimpfen. Sie lädt Einheimische und Touristen zum Einkaufen, Flanieren und Verweilen ein. Jedoch ziehen nicht nur die altehrwürdigen Mauern die Menschen an. Genauso wichtig ist das lebendige Miteinander, das von Geschäften,  Gastronomie und  Galerien geprägt wird.

 

Leider ist in letzter Zeit ein zunehmender Leerstand bei den Ladengeschäften in der Altstadt zu beobachten. Ebenso wurden einige gastronomische Betriebe geschlossen. Das ist eine Entwicklung, die es unbedingt zu stoppen gilt, damit  unsere Stadt nicht an  Anziehungskraft verliert.   Deshalb werden wir GRÜNE im Gemeinderat beantragen, neue Konzepte für den Erhalt einer lebendigen Altstadt zu entwickelt. Wir benötigen ein aktives Gebäudemanagement. Dazu gehört die Schaffung finanzieller Anreize für junge Unternehmen, die sich in leerstehenden oder vom Leerstand bedrohten Geschäften und gastronomischen Betrieben etablieren wollen.

 

Neben den wunderschönen Märkten müssen auch der Künstlerkreis, die Musik- und Theatergruppen sowie andere Vereine unterstützt werden. Die Veranstaltungskultur in unserer Stadt ist ein hohes Gut. Es belebt die Stadt, fördert den Zusammenhalt und lockt Gäste an.

Wir von den GRÜNEN wollen das Herz von Bad Wimpfen erhalten und stärken. Dazu sind Konzepte nötig, um den Leerstand zu verringern.  Auch muss die Veranstaltungskultur in unserer Stadt weiter gestützt werden.