Zusammenhalt fördern. Offenheit leben.

 

Bad Wimpfens Bevölkerung ist bunt gemischt. Wir von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN machen uns dafür stark, dass jeder Mensch sein Leben frei und eigenständig bestimmen kann. Die Voraussetzungen dafür sollen stärker gefördert werden als bisher. Um ein selbstbestimmtes Leben führen zu können, müssen die Bürger, auch wenn sie älter sind oder eine Beeinträchtigung oder Behinderung haben,  Zugang zu Wohnraum und Mobilität haben sowie ihre Arbeit uneingeschränkt ausüben können.

 

Deshalb setzen wir uns ein für:  

  • Zugang zu altersgerechtem und bezahlbarem Wohnraum, im Rahmen des sozialen Wohnungsbaus
  • Zugang zu öffentlichem Nahverkehr, um Jugendlichen, Erwachsenen und Älteren die gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen
  • Ausreichend Angebote an Betreuungseinrichtungen  für Kinder und Pflegebedürftige
  • Errichtung eines Wimpfener Bürgerzentrums im Wormser Hof mit Gastronomie, Gemeindebücherei, Mediathek und Räumen für Kultur, Kleinhandwerk und kreativ schaffende Menschen
  • Wohnortnahe und niedrigschwellige Unterstützungsangebote im Alter, bei Behinderung oder Lebenskrisen.

 

Damit Integration vor Ort gelingt, verstärken wir die Zusammenarbeit zwischen Gemeinde, Ehrenamtlichen, engagierten Menschen und den gemeinnützigen Bildungs- und Beratungsträgern. Die Teilnahme aller Menschen wirkt sich positiv auf die Gesellschaft aus und spart Kosten.

 

Wir von den GRÜNEN wollen, dass alle an der Gesellschaft teilhaben können. Wir wollen die Zusammenarbeit der einzelnen Gruppen fördern und stärken.