Willkommen

Liebe Wimpfenerinnen und Wimpfener,

Bad Wimpfen ist eine schöne Stadt. Bad Wimpfen ist eine liebens- und lebenswerte Stadt. Hier fühlen wir uns wohl. Hier fühlen wir uns zu Hause. Hier wollen wir leben. Doch wollen das auch noch zukünftige Generationen?


Damit wir diese Frage mit JA beantworten können, müssen wir uns jetzt den Herausforderungen der Zukunft stellen. Das gilt für den Erhalt unserer Umwelt und hier an erster Stelle dem Klimaschutz. Aber ebenso für die Lösung des ständig nervenden Verkehrsproblems, für die Belebung und den Erhalt der Altstadt, für die Kinderbetreuung und viele weitere Themen, denen wir uns in Zukunft mit unserer Arbeit im Gemeinderat stellen wollen. Dazu braucht es neue Ideen. Dazu braucht es mehr GRÜNE Köpfe im Gemeinderat. Köpfe, die bereit sind, über das Konventionelle hinaus zu denken. Köpfe, die Lösungen nicht in der althergebrachten Verwaltung des Mangels, sondern in der Entwicklung und Durchsetzung neuer, intelligenter Konzepte sehen. Köpfe mit Augen, die in der Lage sind, über den Tellerrand hinaus zu blicken. Köpfe, die bereit sind auch langfristig zu denken, die Verantwortung für unsere Kinder und Enkel übernehmen wollen.


Die Zukunft unserer Stadt kann nicht darin liegen, immer neue Häuser und Straßen zu bauen. Die Zukunft unserer Stadt kann auch nicht daran liegen, wichtige Entscheidungen nach den Befindlichkeiten von Großinvestoren zu fällen. Der Gemeinderat braucht neue Impulse, neue Ideen und vor allem mehr Mut, diese durchzusetzen.

Der Gemeinderat von Bad Wimpfen braucht mehr GRÜNE Köpfe. Geben Sie deshalb bei der Gemeinderatswahl am 26. Mai Ihre Stimmen den GRÜNEN Kandidat*innen oder der Liste BÜNDNIS 90 / Die GRÜNEN.